Imprint

Verantwortlicher im Sinne des § 5 TMG:

Rechtsanwalt Gerd Schumacher
Wörthstr. 22
D-50668 Köln

Tel: +49 (0)221 – 922 87 32
Fax: +49 (0)221 – 922 87 63
E-Mail: info@onlinelaw.net

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 27 a UStG):

DE199671422

Gerd Schumacher ist in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen.

Die zuständige Rechtsanwaltskammer für Rechtsanwalt Gerd Schumacher ist die Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln, Tel.: (0221)973010-0, Fax: (0221)973010-50.

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte sind:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln). Diese Regelungen sind online zugänglich auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter der Rubrik Berufsrecht: www.brak.de

Angaben gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 11 DL-InfoV:

Die Berufshaftpflichtversicherung des Rechtsanwalts Gerd Schumacher besteht bei der ERGO Versicherung, Victoriaplatz , 40477 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes ist weltweit und genügt so den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

Inhalte

Die Inhalte dieser Website, insbesondere der Rechtsbeiträge, werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Rechte

Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung der auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen ohne Zustimmung des Urhebers nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Kommunikation über E-Mail

Kommunikation via E-Mail weist Sicherheitsrisiken auf. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Weg an die Mitarbeiter unserer Kanzlei von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine unverschlüsselte E-Mail von Ihnen erhalten, die keinen Hinweis auf einen verwendbaren öffentlichen Schlüssel enthält, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer ebenfalls unverschlüsselten Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Wir empfehlen grundsätzlich, Nachrichten mit gängigen Verschlüsselungsstandards (z.B. PGP) zu verschlüsseln.